Sprachen

Sprachen

Allgemeines

Die Sprachen für die Menüs, Dialoge etc. sind in externen Dateien gespeichert.

Neue Sprachen

Wenn Sie Artifex in einer weiteren Sprache für die Menüs und Dialoge möchten, sagen Sie und einfach Bescheid.
Am besten über das <Kontaktformular>.

Wir bei WELLCOM Software füllen bei der Entwicklung die deutschen Sprachdateien. Dieser werden dann automatisiert über den Microsoft Azure Cognitive Services in unserem Hause übersetzt. Mit diesem Dienst werden auch die Produkte von Microsoft übersetzt. Daher können wir recht schnell und einfach die von Ihnen gewünschte Sprache zur Verfügung stellen.

Aktuelle Sprache

Bei einem Programmstart eines Artifex Programmes oder eine Artifex CAD Applikation wird die Sprache nach aktueller Einstellung eingelesen.

Für jedes Programm bzw. für jede Applikation gibt es eine Sprachdatei in der jeweiligen Sprache. Die Sprachdateien sind im Ordner …/ARTIFEX/DEFAULTS/LANG gespeichert. Für jede Sprache gibt es ein Verzeichnis.

In jedem dieser Verzeichnisse sind dann die Dateien für das jeweilige Programm bzw. für die jeweilige Applikation.

Eines Sprachdatei selbst ist eine reine Textdatei. Jede Zeile hat am Beginn eine ID und ab Stelle 10 den Text selbst. In der ersten Zeile steht die Anzahl der Texte in der Datei.

Einstellen

Die aktuelle Sprache ist in der Datei …/ARTIFEX/DEFAULTS/DEFLANG.TXT festgelegt. Es ist eine Textdatei mit 2 Sprachbezeichnungen in der ersten Zeile.

Die erste ist die gewünschte Sprache, die zweite wird genommen wenn die gewünschte Sprachdatei nicht vorhanden wäre.

Ändern der aktuellen Sprache

Bei der ersten Installation wird die Datei …/ARTIFEX/DEFAULTS/DEFLANG.TXT installiert. Dabei wird die bevorzugte erste Sprache nach der Auswahl der Sprache während der Installation gesetzt.

Diese Datei ist eine sogenannte CUSTOMER_DATA Datei und wird daher niemals von einer anderen, neueren Artifex Installation überschrieben. Zum Ändern der aktuellen Sprache nach einer Installation gibt es daher Möglichkeiten

  1. Die Datei …/ARTIFEX/DEFAULTS/DEFLANG.TXT mit einem Texteditor öffnen und die Sprachen setzen.
  2. Mit dem Programm Artifex Quickstart.
  3. In den CAD Applikationen. Diese haben ein kleines Windows Menü mit den jeweiligen Befehlen der Applikation.
    Unter dem Menü Hilfe finden Sie eine Aufruf die Sprache einzustellen.